Branchennews

HKTDC kündigt Konsolidierung seiner Messen für 2021 an

Das Hong Kong Trade Development Council hat angekündigt, sieben seiner Messen zu einer neuen Veranstaltung zusammenzulegen

In einer E-Mail an die Aussteller sagte Horasis Lung, Projektmanager für Ausstellungen beim Hong Kong Trade Development Council (HKTDC):

„Da viele pandemiebedingte Reisebeschränkungen weiterhin bestehen, könnten Aussteller und Einkäufer Schwierigkeiten haben, an der Toys & Games Fair teilzunehmen, die für den 27. bis 30. April 2021 geplant ist.

Um Ausstellern und Einkäufern bei der Bewältigung der durch die Pandemie verursachten geschäftlichen Herausforderungen zu helfen, hat das HKTDC nach Rücksprache mit Branchenvertretern beschlossen, sieben seiner für April 2021 geplanten Messen zu konsolidieren.

Folgende Veranstaltungen sollen zusammengelegt werden zur neuen Messe ‚HKTDC International Sourcing Show‘:

Hong Kong Toys & Games Fair, Hong Kong Baby Products Fair, Hong Kong Houseware Fair, Hong Kong International Home Textiles and Furnishings Fair, Hong Kong Fashion Week, Hong Kong Gifts & Premium Fair und Hong Kong International Printing & Packaging Fair.

Diese wird in digitalen und physischen Formaten stattfinden:

Digitales Messedatum: 17.-31. März 2021 (mit fortgesetzter Präsenz auf der Sourcing-Plattform hktdc.com bis zum Ende der physischen Messe im Juli 2021)
    
Physischer Messetermin und -ort: 26. bis 29. Juli 2021 - Hong Kong Convention and Exhibition Centre

Mit dieser neuen Vereinbarung können Branchenakteure die spezielle Online-Ausstellungsplattform des HKTDC nutzen, um die Beschaffungssaison im März zu nutzen und an einer physischen Messe in Hongkong teilzunehmen, wenn die Pandemie-Situation voraussichtlich besser unter Kontrolle ist. Die Preisdetails und die Platzzuteilung der International Sourcing Show werden Ende Dezember bekannt gegeben.

Wir glauben, dass das hybride Modell der International Sourcing Show Synergieeffekte schafft und Ausstellern und Einkäufern hilft, frühzeitig Vorkehrungen zu treffen, um mit der ‚neuen Normalität‘ nach der Pandemie fertig zu werden.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei den Ausstellern, Gruppenpavillons, Industrieverbänden und Einkäufern aus aller Welt für ihre großartige Unterstützung der HKTDC-Veranstaltungen bedanken. Wir werden weiterhin alle Anstrengungen unternehmen, um Unternehmen dabei zu helfen, Geschäftsmöglichkeiten über verschiedene Kanäle und Plattformen zu nutzen.”

Quelle: toywordmag.co.uk