Branchennews

Motorsport-Ikonen im Spielzeugformat

Die neuen Porsche-Fahrzeuge von PLAYMOBIL

2021 führen der Zirndorfer Spielwarenhersteller und Porsche ihre langjährige Kooperation weiter fort: Zwei weitere Porsche-Fahrzeuge ergänzen den PLAYMOBIL-Fuhrpark.

Der Porsche 911 GT3 Cup ist die fünfte 911er-Variante, die den PLAYMOBIL-Rennstall bereichert. Die Silhouette des weltbekannten Porsche-Wappens ziert den meistgebauten und meistverkauften GT-Sportwagen der Welt in den Porsche-Motorsport-Farben.

Die originalgetreue Umsetzung des Designs in Verbindung mit der Porsche-typischen Front-, Heck- und Innenbeleuchtung überzeugt Porsche Fans. Der PLAYMOBIL-Fahrer trägt die gleiche Sicherheitsausrüstung, die auch die Fahrer bei echten Rennen tragen. Die Räder können mit dem enthaltenen Druckluft-Schlagschrauber montiert werden.

Mit dem Porsche Mission E, der Konzeptstudie des rein elektrischen Taycan, kommt ein weiteres Porsche-Modell ins PLAYMOBIL-Sortiment. Der PLAYMOBIL Porsche Mission E kann via Fernbedienung oder App gesteuert werden. Die Frontbeleuchtung im markentypischen Vier-Punkt-Lichtdesign und das durchgehende Leuchtenband am Heck machen auch das PLAYMOBIL-Modell auf den ersten Blick als Porsche erkennbar. Über den seitlich im Kotflügel versteckten Ladeanschluss kann der PLAYMOBIL Porsche Mission E an der Miniatur-Ladesäule angeschlossen werden. Beim Verringern der Geschwindigkeit leuchtet das durchgehende Leuchtenband am Heck auf und simuliert so die Bremsleuchten.