Branchennews

Sammelband über aktuelle Studien und Konzepte rund um die Themen Spielzeug, Spiele und Spielen

Für Marketing und Produktentwicklung sind Erkenntnisse über Bewertungsmuster der Zielgruppen wichtig. Wie bewerten Eltern Spielzeug und von wem lassen sie sich dabei leiten? Auch mit dieser Frage beschäftigt sich ein Sammelband aus dem Springer Verlag. Die Herausgeber Volker Mehringer und Wiebke Waburg, Professor und Professorin für Pädagogik, versammeln Beiträge die unterschiedliche Aspekte der Spielforschung aufgreifen und auch für Interessenten außerhalb der Erziehungswissenschaft aufschlussreich sein können.

In den Beiträgen des Sammelbandes werden sowohl Forschungsergebnisse als auch aktuelle Konzepte und Projekte aus der spielpädagogischen Praxis präsentiert. Besonderes Augenmerk liegt auf den Prozessen der Bewertung, Auswahl und Gestaltung von Spielzeug. Darüber hinaus werden praktische Anregungen dazu gegeben, wie Fachkräfte und Eltern sich diesem Themenkomplex in verschiedenen Handlungskontexten annähern können.

Volker Mehringer, Wiebke Waburg (Herausgeber): Spielzeug, Spiele und Spielen: Aktuelle Studien und Konzepte, Springer Verlag 2020.