Branchennews

The Insights People stellt Verbraucherbefragung „Parents Insights“ in 13 Ländern vor

The Insights People, der weltweit führende Anbieter von Marketinginformationen über Kinder, Eltern und Familien, freut sich, den Start von „Parents Insights“ bekannt zu geben, das am 1. Januar 2021 live ging

„Parents Insights“ liefert umfassendste Informationen über Einstellungen und das Konsumverhalten  von Eltern und Familien in diesen 13 Ländern: Australien, Brasilien, Kanada, China, Frankreich, Deutschland, Indien, Italien, Mexiko, Russland, Spanien, Großbritannien und den USA.

Nick Richardson, Gründer & CEO von The Insights People kommentiert: „Im letzten Jahr haben wir eine noch nie dagewesene Nachfrage nach unseren Dienstleistungen erlebt und viele Kunden haben uns gesagt, dass sie es gerne hätten, wenn wir expandieren und ‚Parents Insights‘ gründen würden. In den letzten sechs Monaten hat das Team zusammen mit Akademikern von Universitäten an der Entwicklung der Umfrage und einer Reihe von neuen Tools gearbeitet, mit denen wir unsere Daten und Erkenntnisse von ‚Kids Insight‘ und ‚Parents Insights‘ deutlich ergänzen werden. Das bedeutet, dass 2021 ein sehr aufregendes Jahr für unser Geschäft wird, aber noch wichtiger ist, dass wir bestens positioniert sind, um unseren Kunden zu helfen, die sich verändernde Landschaft zu verstehen und ihre Kapitalrentabilität in ihren Unternehmen zu maximieren.“

Anlässlich des Starts von „Parents Insights“ hat The Insights People seinen ersten Parents Insights Future Forecast Report erstellt, der 10 Vorhersagen für den Eltern- und Familiensektor im Jahr 2021 macht.

Sarah Riding, Research and Trends Director bei The Insights People, sagt: „Unser Expertenteam von Forschern hat 10 Vorhersagen für das Jahr 2021 gemacht, eines der Hauptthemen ist, wie Marken wirklich Nachhaltigkeit in alle Teile ihrer Geschäftstätigkeit einbeziehen müssen. Der Bericht sagt auch voraus, wie die Covid-Pandemie Familien dazu gebracht hat, sich in virtuellen Welten wieder miteinander zu verbinden, und wie Familien in vielerlei Hinsicht ‚verbundener‘ sind als früher - und schlägt vor, dass sich Marken vielleicht mehr der Kaufkraft und des Einflusses der Großfamilie bewusst sein sollten.“

Der Deutsche Verband der Spielwarenindustrie (DVSI) hat bereits gestern darauf hingewiesen, dass The Insights People und der Europäische Dachverband Toy Industries of Europe (TIE) am 21. Januar 2021 um 14.00 Uhr ein Webinar „Kids Insights Future Forecast“ anbieten. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.