Branchennews

Toy Fair New York 2022 abgesagt

The  Toy Association wird gemeinsam mit den Ausstellern entscheiden, ob und wann die Messe neu angesetzt wird

The Toy Association, Veranstalter der Toy Fair New York, hat die Messe, die ursprünglich vom 19. bis 22. Februar im Javits Center in New York City stattfinden sollte, abgesagt.

„Der Schlüssel zu unseren Bemühungen in den letzten zwei Wochen war die Abwägung zwischen den rund 700 verbleibenden engagierten Spielwarenherstellern, die sagten, dass sie die Toy Fair 2022 brauchen und wollen, um ihr Geschäft auszubauen, und denjenigen, die abwandern und ernsthaft zögern, sowie der Notwendigkeit, eine ausreichende Quantität und Qualität für den Einzelhandel zu bieten, um ein positives Erlebnis zu schaffen“, sagte Steve Pasierb, Präsident und CEO der Toy Association. „Da sich dieses Gleichgewicht verschoben hat, sind wir verpflichtet, die beste Entscheidung im Interesse aller zu treffen, auch wenn es vielen das Herz bricht und die Zukunftsaussichten mancher Geschäfte beeinträchtigen könnte. Die zahlreichen anderen Veranstaltungen, die während der Toy Fair Woche in New York City stattfinden, sind nun ebenfalls betroffen.“

giftsanddec.com