Spielwarenmesse: Unterkunft & Anreise

Sprache wählen

 

Unterkunft & Anreise

Übernachten während der Spielwarenmesse® zu günstigen Preisen. Sie denken das ist nicht möglich? Doch, ist es! Wir haben im letzten Jahr neue Kooperationen und Verträge für Sie vereinbart – echte Top-Deals! Finden Sie mit unseren Partnern schnell und zuverlässig genau das richtige Hotel oder Privatzimmer in Nürnberg und Umgebung für Ihre Ansprüche.

Hotelzimmer und Privatunterkünfte

Ab dem Messe-Freitag sinken die Hotelpreise in Nürnberg deutlich. Viele Hotels haben sich mit kostengünstigen Kontingenten dem Partnerhotelprogramm der Spielwarenmesse® angeschlossen.

Sie suchen ein Zimmer zur Spielwarenmesse®? Unter hotel.nuernberg.de, ein Sevice der Congress und Tourismus-Zentrale Nürnberg, finden Sie online alle verfügbaren Hotels zu tagesaktuellen Preisen.

Hotel über die Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg buchen

Einzigartiges Erlebnis zur Spielwarenmesse®

Verleihen Sie Ihrem kommenden Besuch mit der MS THOMAS HARDY ein besonderes Flair. Das Schiff – vergleichbar mit einer 4* Hotel-Kategorie – liegt im Hafen Nürnberg und bietet seinen Kunden einen kostenlosen Shuttle zwischen der Unterkunft und der Messe.

Liegezeit:

29.1. bis 3.2. (An- und  Abreisetag)

Preis:

  • Einzelbelegung € 215.00 + MwSt.
  • Doppelbelegung € 250.00 + MwSt.

Übernachtung auf dem Hotelschiff buchen

Unser Partner airbnb ist der Spezialist für die Vermittlung von Privatzimmern. airbnb ist der weltweit bekannteste Marktplatz, um Privatunterkünfte zu mieten. Von kompletten Wohnungen bis hin zu einzelnen Zimmern steht Ihnen bei airbnb eine Vielfalt von Privatunterkünften zur Verfügung. Ob mit persönlichem Kontakt zum Vermieter oder ungestört – das entscheiden Sie selbst.


 

Suchen Sie online freie Appartements, Ferienwohnungen und Hotelzimmer während der Spielwarenmesse®. Eine große Auswahl an verfügbaren Unterkünften in Nürnberg und Umgebung finden Sie auf Booking.com.

Zimmer buchen


Ihr Ansprechpartner:

NürnbergMesse GmbH

hotels@nuernbergmesse.de
+49 911 86068020

Ihr Ansprechpartner:

Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg

zv@ctz-nuernberg.de
+49 911 2336150

Informationen zur Anreise

Parkplan Nürnberg Messe

Das Messezentrum Nürnberg ist hervorragend an alle umliegenden Autobahnen, den Hauptbahnhof sowie den Airport Nürnberg angebunden. Parkplätze sind in ausreichender Anzahl auf dem Messegelände vorhanden.

Anreise mit öffentlichem Nahverkehr

Über den öffentlichen Nahverkehr erreichen Sie das Messezentrum mit der U-Bahn-Linie U1. Der U-Bahnhof Messe liegt unmittelbar gegenüber dem Haupteingang des Messezentrums.

Ihr Weg nach Nürnberg

Die Spielwarenmesse® bietet Ihnen in Kooperation mit der Deutschen Bahn ein exklusives Angebot für Ihre bequeme An- und Abreise zur Spielwarenmesse® 2019. Für was Sie sich auch entscheiden, Sie reisen in jedem Fall mit dem Veranstaltungsticket im Fernverkehr der Deutschen Bahn mit 100 % Ökostrom.

Ab 54,90 Euro (2. Klasse, einfache Fahrt mit Zugbindung)*

Dieser Service steht Ihnen ab dem 10. Dezember 2018 zur Verfügung.

Jetzt Veranstaltungsticket buchen


*Gilt nur so lange der Vorrat reicht. 

Anreise mit dem Flugzeug

Nürnberg ist mit dem Flugzeug von vielen deutschen und europäischen Städten sowie von internationalen Drehkreuzen erreichbar. Bereits zehn Mal in Folge als „Bester deutscher Flughafen“ mit dem Business Traveller Award ausgezeichnet ist der Flughafen Nürnberg mit rund 60 Flugzielen von 18 Fluglinien ein attraktiver Start- und Zielort. Nutzen Sie den interaktiven Saisonflugplan und finden Sie die für Sie optimale Verbindung.

Zum Saisonflugplan des Flughafen Nürnberg

Vom Flughafen zum Messegelände

Vom Flughafen Nürnberg erreichen Sie das Messegelände mit dem Taxi zum „Eingang Mitte" oder „Eingang Ost".  

Mit der U-Bahn U2 kommen Sie vom Flughafen zum Hauptbahnhof. Die U-Bahn U1 bringt Sie anschließend vom Hauptbahnhof direkt zum Eingang Mitte der NürnbergMesse. Inklusive Um­stei­gen am Haupt­bahn­hof sind Sie innerhalb von 25 –30 Mi­nu­ten vor Ort.

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.