Spielwarenmesse: Exhibitors press releases

Choose language

 

Exhibitors press releases 2020

Revell GmbH

Spaß, Action, Highspeed und coole Lizenzen definieren die neuen RC-Modelle von Revell Control

Bünde, Januar 2020 Egal ob extreme Geschwindigkeiten, coole Stunt-Action oder beeindruckende Lizenzen – bei Revell Control findet in diesem Jahr garantiert jeder sein Lieblingsmodell. Dank zuverlässiger, moderner Technik und hochwertiger Details versprechen die neuen Produkte sowohl für Anfänger als auch Profis langlebigen Spielspaß.

Die Revell Control X-TREME Line ist ab sofort auch auf dem Wasser unterwegs! Das neue X-Treme Boat Hurricane schießt mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 45 km/h über das Gewässer und beeindruckt damit alle Zuschauer. Das stylische Race-Boot, geeignet für Kapitäne ab 14 Jahren, sticht schon durch seine neon-grüne Farbe mit schwarzen Design-Elementen optisch hervor, doch auch unter der Haube hat es einiges zu bieten. Unter dem robusten Rumpf verbirgt sich ein kraftvoller 7,4 V Li-Ion-Akku, der das Boot bis zu 12 Minuten auf See schickt – das Battery Warning System zeigt dabei rechtzeitig an, wenn der Akku fast leer ist, so dass der Hafen sicher angesteuert werden kann. Die 2,4 GHz Fernsteuerung treibt den wassergekühlten Motor zu Höchstleistungen. Auch gegen das Kentern ist der schnittige Wasserkünstler gewappnet: Die innovative Form des Rumpfs sorgt dafür, dass sich das Boot auf Knopfdruck in die richtige Schwimmlage bringen kann.
 
Der neue Aqua Crawler hat ebenfalls keinerlei Berührungsängste mit dem Wasser. Mit seinem auffälligen Design in Gelb-Blau und mächtigen Reifen überwindet er nicht nur an Land kinderleicht jedes Hindernis, sondern schwimmt sogar im Wasser. Das Modell im Maßstab 1:12, für Piloten ab 8 Jahren, ist sowohl für den Indoor- als auch für den Outdoor-Einsatz geeignet, denn der Li-Ion-Akku, der den Crawler mit Allradantrieb mit Power versorgt, macht mit 26 Minuten Fahrzeit so schnell garantiert nicht schlapp. Die 2,4 GHz Fernsteuerung ermöglicht dabei eine problemlose Steuerung in jedem Gelände.
 
Heiße Stunts erwartet die Fans mit dem neuen Storm Monster. Der kompakte Alleskönner erkundet dieses Jahr jedes Terrain: Er flitzt mit Kettenantrieb über Stock und Stein, pflügt sich durch den Schnee oder verwandelt sich auf Knopfdruck in ein Wasserfahrzeug. Dadurch hält ihn bei spannenden Fahrten am See, im Park oder im Garten nichts auf. Die robuste Karosserie schützt dabei auf allen Erkundungsfahrten. Für extralangen Fahrspaß von 30 Minuten sorgt der wiederaufladbare 7,4 V – 1200 mAh Li-Po Akku, der bereits im Lieferumfang enthalten ist. Geladen wird einfach über das USB-Ladegerät – auch bequem von unterwegs über Laptop oder Powerbank.
 
Drei mächtige Monster Trucks mit außergewöhnlichen Lackierungen und speziellem Box Design machen im nächsten Jahr den Schulhof unsicher. Beim gelb-schwarzen Monster Truck „King of the Forest“ sorgen die massiven Reifen und der austauschbare Li-Ion Akku gemeinsam mit dem starken Motor für ordentlich Power, um jedes Gelände zu erobern. Richtig bissig kommt der Monster Truck „Big Shark“ daher, dessen blaues Design mit seinen scharfen Haifischzähnen und cooler Haiflosse überall ein Hingucker ist.                                        
 
Noch beeindruckender ist nur seine Ausstattung: Riesige Monsterreifen aus Gummi, 2,4 GHz Fernsteuerung, austauschbarer 7,4V Li-Ion Akku und USB-Ladegerät machen den Big Shark unwiderstehlich. Der dritte im Bunde ist der Monster Truck „Predator“, der mit seiner bulligen Karosserie in Rot und riesigen Reifen geradezu prädestiniert dafür ist, alle seine Gegner niederzuwalzen. Alle drei Monster Trucks sind mit bis zu 15 km/h unterwegs und sind so die Kings in jedem Rennen.
 
Ordentlich Muckis bringt auch der Muscle Racer mit. Er ist der erste RC-Truck seiner Art für volle Action bei einer Geschwindigkeit von bis zu 25 km/h. Mit einer Länge von 39 cm kann er dank Allradantrieb und dem starken Akku seine Fahrkünste bis zu 20 Minuten auf die Straße zaubern. Nachtanken kann der in schwarz-türkis-rot gehaltene Racer mit dem mitgelieferten USB-Ladegerät.
 
Revell und Flic Flac präsentieren in diesem Jahr einen echten Stuntkünstler: das Flic Flac Racer Set enthält nicht nur den Street-Style-Buggy im schwarz-gelben Design, sondern auch noch eine Sprungschanze für die nötige Portion Action. Unfassbare 25 km/h beschleunigen den nur 10 cm „großen“ Buggy, der damit problemlos in die Hosentaschen der Akrobatik-begeisterten Piloten ab 12 Jahren passt. Die 2,4 GHz Fernsteuerung erlaubt ein adrenalingeladenes Rennen auch mit Freunden.
 
Auch in diesem Jahr werden Lizenzen bei Revell ganz groß geschrieben. Nachdem 2019 bereits Mercedes-Benz G-Class und X-Class den RC-Fuhrpark erweitert haben, kommen in diesem Jahr drei neue Modelle direkt von der Straße in die Hände der Piloten ab 8 Jahren. Der VW Amarok sticht durch ein robustes Karosseriegehäuse und große Gummibereifung für präzise Fahreigenschaften heraus. Der leistungsstarke Li-Ion-Akku sorgt für Fahrspaß bis zu 15 Minuten, bis er mit dem mitgelieferten USB-Ladegerät wieder neue Energie tanken muss. Der 2020 RAM 1500 Laramie „Back in Black“ im Maßstab 1:10 beweist eindrucksvoll, dass Schwarz nie aus der Mode kommt. Doch auch der Jeep Wrangler Rubicon kann sich mit seiner weinroten Karosserie und seinen bulligen Reifen sehen lassen. Der Monster-Truck im Maßstab 1:18 macht auch im Gelände eine gute Figur und dank Spritzwasserschutz machen ihm auch Pfützen nichts aus. Das Metallgetriebe und der kraftvolle Li-Ion Akku schicken ihn bis zu 26 Minuten über Stock und Stein.

 

Newsletter

Stay informed with trends and developments of the toy market. Register for one of our newsletter.