Spielwarenmesse: Press releases

Choose language

 

Spielwarenmesse® press releases

Global Toy Conference stellt Online-Marketing und E-Commerce in den Mittelpunkt

Die Global Toy Conference blickt in Digitale Welten.
  • Kongress für Händler und Hersteller am 04.02.2013 in Nürnberg
  • Thema: Digitale Welten – mit Online Marketing und E-Commerce zum Erfolg

Auf der Global Toy Conference am 04.02.2013 diskutieren Experten in Nürnberg, wie Online Marketing und E-Commerce zum Geschäftserfolg beitragen. Denn Unternehmen, die sich in der Onlinewelt genauso sicher bewegen wie in der traditionellen Offlinewelt, haben mehr Spielraum für die Kundenfindung und -bindung. Wie Händler und Hersteller mit Social Media, handfesten Online-Strategien und gezieltem Content Marketing bei Ihren Kunden punkten können, zeigen die Referenten im NCC Mitte des Messezentrums Nürnberg. Der Kongress findet am Messemontag von 9.30 Uhr bis 16.15 Uhr parallel zur Spielwarenmesse International Toy Fair Nürnberg statt.

Keynote Speaker Sascha Lobo verrät, wie Unternehmen sicher und clever in der digitalen Welt auftreten. In seinem Vortrag setzt sich der Berliner Internetexperte und Buchautor mit Trends auseinander, die weitsichtige Unternehmer heute schon in ihre Geschäftsstrategie einfließen lassen.

Yvette Schwerdt, Marketing-Expertin aus New York, referiert zum Thema Multichannel Integration. Ja, aber wie? Schwerdt beleuchtet, wie sich stationärer Handel und Online Shops ergänzen können. Zudem analysiert sie, für wen sich ein eigener Online-Shop oder eine der verschiedenen externen Plattformen lohnen.

Am Beispiel der erfolgreichen Monster High Puppen von Mattel zeigt PJ Lewis, Director Marketing Mattel Brands, wie mit Social Media eine Marke weltweit erfolgreich positioniert werden kann.

Das gesamte Programm der Global Toy Conference umfasst folgende Vorträge:

  • Sascha Lobo: Zukunft und Trends der digitalen Gesellschaft - Wie Unternehmen jetzt agieren müssen
  • Yvette Schwerdt, President Made-To-Market: Multichannel Integration. Ja, aber wie? Diverse Optionen für den plattformübergreifenden Erfolg im Handel
  • PJ Lewis, Director Marketing Mattel Brands: Mattel Monster High – Wie man mit Social Media eine Marke weltweit erfolgreich einführt
  • Curt Simon Harlinghausen, Geschäftsführer Strategie und Konzeption AKOM360 GmbH: Social Media – was gehört in eine Strategie und wie messe ich den Erfolg?
  • Thomas Knüwer, Geschäftsführer kpunktnull - Beratung für das digitale Zeitalter: "Huhu Schatzis, wie war Euer Wochenende?" Warum Unternehmen eine Content Strategie brauchen
  • Nico Zorn, Partner saphiron GmbH: E-Commerce – Wie Sie Interessenten zu Kunden machen
  • Christian Rößler, Geschäftsführer digital signage+: Digitalisierung des Handels – Wie POS und digitale Medien miteinander verschmelzen
  • Friedrich von Zitzewitz, Geschäftsführer Kreation Plan.Net campaign GmbH & Co. KG: Online Advertising – Was Kinder im Internet interessiert und wie Werbung online funktioniert
  • Josef Stahl, Geschäftsleitung KIDOH: Online Shop und stationärer Handel – die perfekte Kombination

Alle Vorträge werden simultan auf Deutsch und Englisch übersetzt. Weitere Details zu Themen, Referenten und zur Anmeldung sind unter www.globaltoyconference.de zu finden. Messeteilnehmer können Kongresstickets über die Webseite oder über ihre jeweiligen Landesrepräsentanten bestellen. Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 199 Euro bzw. an der Tageskasse 249 Euro. Alle Kongressunterlagen sowie ein Mittagessen sind im Preis enthalten. DVSI-Mitglieder erhalten eine Vergünstigung von 30 Euro.

10.12.2012 – sd

Messetermin: Spielwarenmesse International Toy Fair Nürnberg Mittwoch bis Montag,  30.01.-04.02.2013

Spielwarenmesse International Toy Fair Nürnberg
Der Messe- und Marketingdienstleister Spielwarenmesse eG veranstaltet die Spielwarenmesse International Toy Fair Nürnberg, die international führende Leitmesse für Spielwaren, Hobby und Freizeit. Die Fachhandelsmesse schafft eine umfassende Kommunikations- und Orderplattform für 2.700 nationale und internationale Hersteller. Die Neuheitenpräsentation und der umfassende Branchenüberblick bilden für rund 76.000 Einkäufer und Fachhändler aus über 100 Nationen einen wertvollen Informationspool für die jährliche Marktorientierung.

 

 

Newsletter

Stay informed with trends and developments of the toy market. Register for one of our newsletter.