Spielwarenmesse: Press releases

Choose language

Spielwarenmesse® worldwide

 

Spielwarenmesse® press releases

Trends und Lizenzhighlights entdecken im Toy Business Forum der Spielwarenmesse

  • Kostenfreie Vorträge und Diskussionsrunden zu täglich wechselnden, aktuellen Themen der Spielwarenbranche mit internationalen Experten
  • Vom 27. bis 31. Januar 2016, täglich zwischen 13.00 und 15.00 Uhr im Toy Business Forum in der TrendGallery, Halle 3A

Spielwarentrends, Marketing Know-How und Highlights des internationalen Lizenzgeschäftes warten neben anderen spannenden Themen im Toy Business Forum der Spielwarenmesse 2016 auf die Messebesucher. Vom 27. bis 31.01. bietet die Wissensplattform der TrendGallery in Halle 3A täglich ein kostenfreies Vortragsprogramm zu Fragen, die die Spielwarenbranche bewegen. Zwischen 13:00 Uhr und 15:00 Uhr beschäftigen sich national und international renommierte Experten, wie beispielsweise die Trendforscherin Reyne Rice, mit einem wechselnden Schwerpunktthema. Das Programm ist abrufbar unter www.spielwarenmesse.de/toybusinessforum.

Der Spielwarenmarkt von morgen
Was sind die weltweiten Trends in der Spielwarenbranche? Wie spricht man junge Zielgruppen richtig an? Wie lassen sich Trends erkennen? Schon am ersten Messetag bekommen die Besucher Einblick in den Spielwarenmarkt von Morgen und sind ganz nah dran am Puls der Branche. Die besten Beispiele finden die Zuhörer nach den Vorträgen in unmittelbarer Nähe. In der TrendGallery sind die spannendsten und vielversprechendsten Trends live zu sehen. Mykola Golovko, Senior Analyst Toys and Games von Euromonitor International aus Chicago, liefert darüber hinaus Daten und Fakten einer weltweit vernetzten Spielwarenbranche. (27.01., 13.30 Uhr)

Lizenzen im Fokus
Der Donnerstag steht ganz im Zeichen der Lizenzen. Der Hype um Star Wars, Minions & Co. beschäftigt längst nicht mehr nur die Spielwarenbranche und wird heiß diskutiert. Wie der Aufwind im Lizenzgeschäft zu erklären ist und wohin es sich entwickeln wird, erörtert ein internationales Panel, unter anderem mit Paul Bufton, Vice President Lizenzwesen und Business Development bei Warner Bros. in London. (28.01., 13:30 Uhr). Trotz großen Wachstums ist aber noch nicht alles Potenzial ausgeschöpft. Filipe Olivera, Senior Analyst von Euromonitor International, zeigt in seinem Vortrag „Unerschlossene Lizenzmärkte: Welche Chancen gibt es für Toys & Games“ (28.01., 13.00 Uhr), wo noch Möglichkeiten offen sind.

Produkte, Personen und Geschichten richtig präsentieren
Auch die größten Trends und die außergewöhnlichsten Ideen müssen gut präsentiert werden. Von der richtigen Shop-Gestaltung, über ein gelungenes Verkaufsgespräch bis hin zur Verknüpfung mit der Online-Welt – Branchenkenner vermitteln von Freitag bis Samstag praxisbezogenes Wissen zu Design und Marketing. Jörg Winter, Trainer aus Hamburg, zeigt schon während seines Vortrags (30.01., 13.00 Uhr), wie man dabei eigene Grenzen überwindet, Empathie trainiert und Begeisterung vermittelt. Vom Vortragserlebnis der Messebesucher zum Einkaufserlebnis des Kunden ist es manchmal nur ein kleiner Schritt.
            
Alle Vorträge werden simultan ins Englische bzw. Deutsche übersetzt. Unter www.spielwarenmesse.de/toybusinessforum ist das vollständige Programm zu finden. Dort bzw. auf dem YouTube Kanal der Spielwarenmesse www.youtube.com/spielwarenmesse sind auch die Vorträge der letzten Jahre als Webcast abrufbar.  


Programmvorschau Toy Business Forum 2016


Mittwoch, 27.01.2016: ToyKnowHow
Innovationen & Trends – Vorsprung für den Handel

Donnerstag, 28.01.2016: Lizenzen
Spielwaren & Licensing – die Highlights 2016

Freitag, 29.01.2016: Design
Toys & Shops – Trends entdecken

Samstag, 30.01.2016: Marketing
Begeisterung & Überzeugung - Verkauf im Fokus

Sonntag, 31.01.2016: Online Marketing
Online & Offline – ein starkes Team


08.12.2015 – lj/kn

Spielwarenmesse®
Der Messe- und Marketingdienstleister Spielwarenmesse eG veranstaltet die Spielwarenmesse®, die international führende Leitmesse für Spielwaren, Hobby und Freizeit. Die Fachhandelsmesse schafft eine umfassende Kommunikations- und Orderplattform für 2.800 nationale und internationale Hersteller. Die Neuheitenpräsentation und der umfassende Branchenüberblick bilden für 70.000 Einkäufer und Fachhändler aus über 120 Nationen einen wertvollen Informationspool für die jährliche Marktorientierung. Seit 2013 ist die Bezeichnung Spielwarenmesse® auch als Wortmarke in Deutschland geschützt.
Messetermin: Spielwarenmesse® Mittwoch bis Montag, 27.01.- 01.02.2016

 

Newsletter

Stay informed with trends and developments of the toy market. Register for one of our newsletter.