Choose language

Spielwarenmesse® worldwide

 

Spielwarenmesse® press releases

Steiff nimmt an Spielwarenmesse 2017 teil

Nach einer fünfjährigen Pause stellt die Margarete Steiff GmbH wieder auf der Spielwarenmesse aus. Im Februar 2017 wird die bekannte Marke auf der weltweit größten Fachmesse der Spielwarenbranche Präsenz zeigen und ihr neues Corporate Design vorstellen. Grund für die Rückkehr nach Nürnberg ist die aktuelle strategische Zielsetzung des Unternehmens und die zunehmend internationale Ausrichtung.

Als Gründungsmitglied hat Steiff bislang 64 Mal an der Spielwarenmesse teilgenommen. Seit dem letzten Auftritt 2012 wurde das Sortiment deutlich erweitert. Neue Märkte und Zielgruppen mit spezifischen Ansprüchen sind hinzugekommen, auf die sich das Unternehmen eingestellt hat. Nun ermöglicht der Aussteller den Fachbesuchern einen repräsentativen Einblick in das aktuelle Sortiment und bietet neue Kollektionsansätze. Ebenso liegt die Priorität auf dem Kinder- und Babysegment. Der Hersteller verliert auch den Sammlerbereich nicht aus den Augen und zeigt ausgewählte Produkte. „Für die Marke Steiff ist die Rückkehr auf die Spielwarenmesse ein großer und wichtiger Schritt. Wir freuen uns, 2017 wieder dabei zu sein“, sagt Steiff Geschäftsführer Daniel Barth.

Der rund 200 m² große Stand ist direkt am Eingang in der Halle 2 zentral platziert und nach drei Seiten hin offen. Den Messeauftritt nutzt Steiff auch zur Präsentation seines neuen Corporate Designs, mit dessen Umsetzung im Juli begonnen wurde. Das Steiff Logo, die Firmenfarben, der berühmte „Knopf im Ohr“ und der ikonische Bärenkopf erhalten einen neuen frischen Look, von dem sich die Besucher der Spielwarenmesse vom 1. bis zum 6. Februar 2017 live überzeugen können. Dazu Ernst Kick, Vorstandsvorsitzender der Spielwarenmesse eG: „Schön, dass mit Steiff ein wichtiger Player in unsere Produktgruppe Baby- und Kleinkindartikel zurückgekehrt ist, die immer mehr an Bedeutung gewinnt.“

Textlänge: 1.847 Zeichen

Hinweis für Redaktionen: Abdruck honorarfrei. Bildmaterial steht Ihnen unter www.spielwarenmesse.de/fotos zur Verfügung. Bitte lassen Sie uns nach Veröffentlichung ein Belegexemplar zukommen.

15.9.2016 – sw/Steiff

Press contact

Sebastian Billmeier

s.billmeier@spielwarenmesse.de
+49 911 99813-55
 

Newsletter

Stay informed with trends and developments of the toy market. Register for one of our newsletter. Information about the data protection regulations can be found here.