Choose language

Spielwarenmesse® worldwide

 

Spielwarenmesse® press releases

Spielwarenmesse startet mit vier ToyAward Siegern

  • Offizielle Auszeichnung im Rahmen der Eröffnungsfeier
  • Magnetische Holzklötze, abwechslungsreicher Eisenbahn-Spielspaß, programmierbare Bausätze und RC Car trifft auf Virtual Reality

Für vier Unternehmen beginnt die 68. Spielwarenmesse (1.-6.2.2017) besonders erfolgreich. Im Rahmen der offiziellen Eröffnungsfeier am Vorabend wurden die begehrten ToyAwards für besonders innovative Produktideen in vier altersgruppenspezifischen Kategorien verliehen. Im Segment Baby&Infant gewann das Tegu BEANS & TUMTUM Magnetic Wooden Block Set der Firma TEGU, während die Mighty Mountain Mine von Hape International die Kategorie PreSchool für sich entschied. Der LEGO BOOST von LEGO heimste im Bereich SchoolKids den ersten Platz ein und der Revell Control X-treme Raver VR Racer des Herstellers Revell gewann in der Kategorie Teenager&Adults.

Der ToyAward zählt zu den wichtigsten Auszeichnungen in der Spielwarenbranche und wurde zum 14. Mal vergeben. Die elfköpfige Jury – bestehend aus Pädagogen, Marktforschern, internationalen Handelsvertretern und einem Experten für Spielzeugsicherheit – wählte die vier Gewinner aus 635 (2016: 616) Einreichungen aus. Die erneute Rekordbeteiligung verdeutlicht den Stellenwert der Auszeichnung. Die Sieger punkteten in den Kategorien Spielspaß, Originalität, Sicherheit, Verarbeitung & Qualität, Verständlichkeit des Produktkonzepts sowie Erfolgspotenzial im Handel.

Kategorie Baby&Infant (0-3 Jahre):
Tegu BEANS & TUMTUM Magnetic Wooden Block Set, Tegu

Mit dem BEANS & TUMTUM Magnetic Wooden Block Set macht das Spielen mit Bauklötzen gleich doppelt Spaß. Schöne, teils bunte Teile können ganz einfach via Magnet an den gummierten Seiten miteinander verbunden werden – so leicht, dass auch die Jüngsten lustige Figuren oder Bauwerke mit nur wenigen Handgriffen erstellen können. „Eine witzige, neue Idee, die mit hochwertigem Material in ästhetischem Design umgesetzt wurde“, so das Juryurteil.

Kategorie PreSchool (3-6 Jahre):
Mighty Mountain Mine, Hape International

Die Mighty Mountain Mine vereint klassische Holzeisenbahn und Bergwerk in einer fesselnden Spielwelt auf vier Ebenen. Viele liebevolle Details machen das Spiel sehr abwechslungsreich. Neben einem Kran zum Beladen gibt es einen Wasserfall-Tunnel und Brücken mit Hindernissen, dazu eine Klingel als Notsignal und Weichen zum Verstellen. Das überzeugte auch die Jury: „Für die Kinder entstehen immer neue Situationen und Perspektiven.“

Kategorie SchoolKids (6-10 Jahre):
LEGO BOOST, LEGO

Für Schulkinder ist LEGO BOOST der perfekte Eintritt in die Welt des Programmierens. Im Set sind Bauanleitungen für mehrere Modelle enthalten – darunter ein Roboter, eine Katze und eine Gitarre. Sind sie zusammengebaut, erweckt sie eine kostenlose App auf dem Tablet zum Leben. Mit der App können Kinder die Bewegungs- und Soundfunktionen ganz einfach programmieren. „LEGO verbindet mit BOOST das klassische Bauerlebnis mit moderner Technik“, lobt die Jury.

Kategorie Teenager&Adults (ab 10 Jahren):
Revell Control X-treme Raver VR Racer, Revell

Das ferngesteuerte Auto gepaart mit Virtual Reality bringt neue Perspektiven. „Eine innovative Spielidee“, so das Resümee der Jury. Aktiviert man die dazugehörige VR-Brille, eröffnet dies ungeahnte Perspektiven – aus Sicht des Autos. Man kann um die Ecke fahren und sehen, was sich hinter der Mauer verbirgt. Für die Brille wird eine kostenlose App aufs Smartphone geladen und anschließend das Handy in die vorgesehene Aussparung gespannt.

Die Gewinner der diesjährigen ToyAwards sind in der TrendGallery in Halle 3A zu sehen. Von traditionellen Holzspielwaren bis hin zum technologischen Spielzeug bilden die Produktinnovationen eine große Vielfalt ab. Die Auswahl spiegelt auch das vielseitige Angebot wider, dass Fachbesucher in allen Produktgruppen auf der Spielwarenmesse vorfinden.

Textlänge: 3.644 Zeichen

Hinweis für Redaktionen: Abdruck honorarfrei. Bildmaterial steht Ihnen unter www.spielwarenmesse.de/fotos zur Verfügung. Bitte lassen Sie uns nach Veröffentlichung ein Belegexemplar zukommen.

31.1.2017 – kk

Spielwarenmesse®
Der Messe- und Marketingdienstleister Spielwarenmesse eG veranstaltet die Spielwarenmesse®, die international führende Leitmesse für Spielwaren, Hobby und Freizeit. Die Fachhandelsmesse schafft eine umfassende Kommunikations- und Orderplattform für 2.800 nationale und internationale Hersteller. Die Neuheitenpräsentation und der umfassende Branchenüberblick bilden für 70.000 Einkäufer und Fachhändler aus über 120 Nationen einen wertvollen Informationspool für die jährliche Marktorientierung. Seit 2013 ist die Bezeichnung Spielwarenmesse® auch als Wortmarke in Deutschland geschützt.
Messetermin: Spielwarenmesse® Mittwoch bis Montag, 1. – 6. Feb 2017

 

Newsletter

Stay informed with trends and developments of the toy market. Register for one of our newsletter. Information about the data protection regulations can be found here.