Spielwarenmesse: Press releases

Choose language

Spielwarenmesse® worldwide

 

Spielwarenmesse® press releases

Ganzjährig informiert: Spielwarenmesse App mit neuen Funktionen

  • Kontinuierlich aktualisierte Inhalte in modernem Design
  • Neuigkeiten rund um die Spielwarenbranche 365 Tage im Jahr

Modern, informativ und praktisch – so präsentiert die Spielwarenmesse ihre überarbeitete App. Das serviceorientierte Angebot hilft bei den Planungen für die nächste Messe (31.1.-4.2.2018) und bietet Unterstützung vor Ort. Dank regelmäßig aktualisierter Inhalte ist die Spielwarenmesse App das ganze Jahr über ein ständiger Begleiter, denn Aussteller und Besucher erhalten alle wichtigen Informationen zur Spielwarenbranche und Spielwarenmesse auf einen Blick. Bereits seit 2008 nutzen sie den kostenlosen „Messekatalog im Taschenformat“, der sich stets weiterentwickelt.


Ab sofort erscheint die Spielwarenmesse App in einem frischen Design. Das übersichtliche Menü bietet den Anwendern jetzt auch 365 Tage im Jahr branchenrelevante Inhalte. Zu den neuen Features gehören täglich wechselnde Branchennews, aber auch Magazinartikel in Form von Reportagen, Interviews und Hintergrundinformationen vertiefen das eigene Know-how. Experten geben ihr Wissen anhand von Gastbeiträgen weiter. Darüber hinaus erhalten Interessierte Tipps zu ihrem Aufenthalt in der ToyCity Nürnberg – von Sehenswürdigkeiten über Shopping bis hin zu Restaurants und Bars samt dem ToyCocktail Rezept.

Die bisher bekannten Funktionen haben ebenfalls einen Feinschliff erfahren. Damit sich Händler bestens auf ihren Besuch zur Spielwarenmesse vorbereiten können, umfasst die App neben dem Ausstellerverzeichnis mit verschiedenen Suchfiltern einen navigierbaren Hallenplan. Hier sind auch weitere Auskünfte über den gewünschten Aussteller wie Kontaktdaten oder sein Produktgruppen-Portfolio ersichtlich. Händler und Einkäufer haben zudem die Möglichkeit, via QR-Code eine virtuelle Visitenkarte zu erstellen und diese mit Geschäftspartnern zu teilen. Des Weiteren besteht eine direkte Verbindung zum Organizer des Online-Katalogs: Favorisierte Unternehmen in der Spielwarenmesse App werden per Knopfdruck synchronisiert und umgekehrt.

Eine besonders innovative Informationsversorgung hält die iBeacon Technologie bereit: Die Besucher bekommen während der Messelaufzeit sogenannte Push-Nachrichten, wenn ihr Bluetooth aktiviert ist. Egal, wo sie sich gerade befinden – das Smartphone liefert jederzeit die neuesten Informationen rund um die Spielwarenmesse. Durch ihre Vielseitigkeit ist die neue App individuell einsetzbar, wobei die übersichtlich gestaltete Navigation eine einfache Handhabung verspricht. Die Umsetzung hat die Spielwarenmesse eG gemeinsam mit einem Spezialisten für anspruchsvolle mobile Lösungen realisiert. Das Software-Unternehmen Eyeled GmbH aus Saarbrücken hat sich von Anfang an als zuverlässiger und zukunftsorientierter Partner erwiesen. Konzipiert ist die Spielwarenmesse App für Apple, Google Android und Windows Mobile/Windows Phone.

Textlänge: 2.734 Zeichen

Hinweis für Redaktionen: Abdruck honorarfrei. Ein Screenshot der neuen Spielwarenmesse App steht Ihnen unter www.spielwarenmesse.de/fotos zur Verfügung. Bitte lassen Sie uns nach Veröffentlichung ein Belegexemplar zukommen.

8.6.2017 – sw

Spielwarenmesse®
Der Messe- und Marketingdienstleister Spielwarenmesse eG veranstaltet die Spielwarenmesse®, die international führende Leitmesse für Spielwaren, Hobby und Freizeit. Die Fachhandelsmesse schafft eine umfassende Kommunikations- und Orderplattform für über 2.850 nationale und internationale Hersteller. Die Neuheitenpräsentation und der umfassende Branchenüberblick bilden für 73.000 Einkäufer und Fachhändler aus über 120 Nationen einen wertvollen Informationspool für die jährliche Marktorientierung. Seit 2013 ist die Bezeichnung Spielwarenmesse® auch als Wortmarke in Deutschland geschützt.
Messetermin: Spielwarenmesse® Mittwoch bis Sonntag, 31. Jan – 4. Feb 2018

 

Newsletter

Stay informed with trends and developments of the toy market. Register for one of our newsletter. Information about the data protection regulations can be found here.