Spielwarenmesse: Press releases

Choose language

 

Spielwarenmesse® press releases

Ein Fokus der Spielwarenmesse 2018: Baby- und Kleinkindartikel

  • Namhafte Aussteller sorgen für attraktive Zusatzsortimente
  • Fortführung der erfolgreich gestarteten Sonderfläche

Die Spielwarenmesse hält für jeden Fachbesucher das passende Angebot bereit und ist dazu übersichtlich in einzelne Produktgruppen gegliedert. Immer stärker in den Fokus rücken Baby- und Kleinkindartikel. Auf der kommenden Veranstaltung, die vom 31. Januar bis zum 4. Februar 2018 im Nürnberger Messezentrum stattfindet, steht Händlern und Einkäufern auf dem gesamten Gelände eine vielfältige Auswahl an Kleinkindspielzeug und branchennahen Sortimenten zur Verfügung. Als zentrale Anlaufstelle dienen zwei Hallen und eine eigene Sonderfläche mit namhaften Ausstellern.

Internationale Impulse
Über 400 Unternehmen präsentieren auf der Spielwarenmesse ihre Baby- und Kleinkindartikel. Die meisten Anbieter dieses Segments befinden sich in Halle 2 und einem Teilbereich der Halle 3. Beispielsweise haben Sauthon Industries aus Frankreich, Mora Ferre e Hijos Interbaby aus Spanien und die deutsche Firma Reisenthel ihren Erstauftritt. Nach längerer Abstinenz sind u. a. Skip Hop (USA) und Bieco Spielwaren (Deutschland) wieder mit von der Partie. Gründungsmitglied Steiff ist nach vierjähriger Pause 2017 auf die Messe zurückgekehrt und stellt erneut aus. Dazu Simone Pürckhauer, Leiterin der PR Deutschland: „Wir freuen uns sehr, wieder Teil der Spielwarenmesse zu sein. Der Bereich Baby- und Kleinkindartikel hat spürbar an Bedeutung gewonnen, wobei wir vor allem die hohe Qualität der internationalen Fachbesucher zu schätzen wissen. Die Weltleitmesse ist und bleibt der Branchentreffpunkt – deshalb sind wir auch nächstes Jahre gerne wieder mit dabei.“

Vielfältiges Angebot
Einen guten Überblick über das umfassende Produktportfolio verschafft die Sonderfläche Baby- und Kleinkindartikel zwischen den Hallen 2 und 3. Sie feierte auf der vergangenen Spielwarenmesse erfolgreich Premiere und verspricht Händlern und Einkäufern viel Inspiration für attraktive Zusatzsortimente, die am besten zu ihrem individuellen Geschäftsmodell passen. Das Areal umfasst Produkte aus den Bereichen Babyspielzeug, Textile Babyausstattung, Transportmittel, Pflege & Ernährung sowie Wohnen & Sicherheit. Seit dem 1. September haben interessierte Aussteller die Möglichkeit, sich erstmals direkt über die Webseite www.spielwarenmesse.de/special/sonderflaeche-baby-und-kleinkindartikel anzumelden, um von der kostenlosen Zweitplatzierung zu profitieren.

Umfassender Guide
In Ergänzung zur Sonderfläche erscheint eine mehrseitige Broschüre. Sie verdeutlicht die Vielfalt an Baby- und Kleinkindartikeln, die sich über die Fläche hinaus auf dem ganzen Messegelände befinden. Die Aussteller sind sowohl alphabetisch als auch nach Hallen gelistet und damit über effiziente Laufwege erreichbar. „Mit unseren Angeboten und Serviceleistungen tragen wir der steigenden Relevanz von Sortiment, Fachgruppeninteresse und Angebotsbeurteilung im Bereich Baby- und Kleinkindartikel Rechnung“, verdeutlicht Ernst Kick, Vorstandsvorsitzender der Spielwarenmesse eG.

Textlänge: 2.928 Zeichen

Hinweis für Redaktionen: Abdruck honorarfrei. Bildmaterial steht Ihnen unter www.spielwarenmesse.de/fotos zur Verfügung. Bitte lassen Sie uns nach Veröffentlichung ein Belegexemplar zukommen.


13.9.2017 – sw

Spielwarenmesse®
Der Messe- und Marketingdienstleister Spielwarenmesse eG veranstaltet die Spielwarenmesse®, die international führende Leitmesse für Spielwaren, Hobby und Freizeit. Die Fachhandelsmesse schafft eine umfassende Kommunikations- und Orderplattform für über 2.850 nationale und internationale Hersteller. Die Neuheitenpräsentation und der umfassende Branchenüberblick bilden für 73.000 Einkäufer und Fachhändler aus über 120 Nationen einen wertvollen Informationspool für die jährliche Marktorientierung. Seit 2013 ist die Bezeichnung Spielwarenmesse® auch als Wortmarke in Deutschland geschützt.
Messetermin: Spielwarenmesse® Mittwoch bis Sonntag, 31. Jan – 4. Feb 2018

 

Newsletter

Stay informed with trends and developments of the toy market. Register for one of our newsletter.