Spielwarenmesse: Press releases

Choose language

 

Spielwarenmesse® press releases

15 Finalisten im Rennen um den ToyAward der Spielwarenmesse

  • 433 Aussteller melden insgesamt 838 Produkte an
  • Bekanntgabe der Gewinner am 29. Januar auf der Eröffnungsfeier

Wenn sich die Branche auf der 70. Jubiläumsausgabe der Spielwarenmesse (30.1.-3.2.2019) in Nürnberg trifft, stehen die rund 120.000 präsentierten Neuheiten im besonderen Interesse der Fachbesucher. Eine wichtige Orientierung für die Einkäufer und Händler ist der ToyAward. Damit kürt die Spielwarenmesse eG alljährlich besonders herausragende Produktideen. Der Neuheitenpreis zählt zu den wichtigsten Auszeichnungen der Branche. In diesem Jahr wird der begehrte ToyAward in der neuen Kategorie Startup sowie in den vier bewährten altersgruppenspezifischen Bereichen Baby & Infant (0-3 Jahre), PreSchool (3-6 Jahre), SchoolKids (6-10 Jahre) und Teenager & Adults (ab 10 Jahren) verliehen.

Um den Ausstellern die Teilnahme am Wettbewerb zu erleichtern, wurde ein digitaler Vorentscheid eingeführt. Hier bewertete eine Expertenjury alle eingegangenen Produktbeschreibungen anhand der Kriterien Originalität, Spielspaß, Verständlichkeit des Produktkonzepts, Erfolgspotenzial im Handel und traf eine engere Auswahl. Das neue Verfahren traf sofort auf Akzeptanz der Unternehmen. Für den ToyAward meldeten 433 Aussteller (2018: 397) insgesamt 838 Produktinnovationen (2018: 643) an. Dies zeugt von der ungebrochenen Attraktivität des Preises.

Die im Vorentscheid ausgewählten Produkte haben die Aussteller anschließend an die Spielwarenmesse eG geschickt. Aus allen Einsendungen nominierte die Jury bei einer gemeinsamen Sitzung je drei herausragende Neuheiten in den fünf Kategorien. Die Anforderungen aus dem digitalen Vorentscheid wurden bei der finalen Bewertung um die Kriterien Sicherheit sowie Verarbeitung & Qualität erweitert.

Die ToyAward Nominierten 2019

Baby & Infant (0-3 Jahre)

  • Lawn Mower Baby Walker/Legler small foot company (Halle 3/A-30)
  • Magic Touch PianoTM Musical Toy/Hape International (Halle 3A/E-17, G-26) & Kids II (Halle 3/A-16)
  • My First RC/Revell (Halle 12.2/P-13)

PreSchool (3-6 Jahre)

  • bworld theme sets/BRUDER Spielwaren (Halle 6/C-31, C-37)
  • Deluxe Scientific Workbench/Hape International (Halle 3A/E-17, G-26)
  • My Magic Castle/BUKI France (Halle 5/A-56)

SchoolKids (6-10 Jahre)

  • Magical Mermaid World/PLAYMOBIL (Halle 12.2/P-07)
  • The slow motion game/Hasbro Deutschland (Halle 12.0/F-10, H-05)
  • toi+/Ravensburger Spieleverlag (Halle 12.0/A-12, D-13)

Teenager & Adults (ab 10 Jahren)

  • Die drei ??? Krimipuzzle/Franckh-Kosmos (Halle 10.0/G-02)
  • kNOW!/Ravensburger Spieleverlag (Halle 12.0/A-12, D-13)
  • Sound Jack!/Hutter Trade (Halle 10.1/A-08)

Startup

  • Mabot/Shenzhen Bell Creative Science and Education (Halle 4A/B-15)
  • Pikoko/Brain Games (Halle 10.0/J-05)
  • Qbitoy/Qbi Globe (Halle 3A/B-29)

Die Gewinner der diesjährigen ToyAwards werden am 29. Januar 2019 im Rahmen der Eröffnungsfeier zur 70. Spielwarenmesse bekanntgegeben. Alle nominierten Neuheiten und die Sieger sind am 29. Januar auf der PressPreview und vom 30. Januar bis zum 3. Februar 2019 in der TrendGallery in Halle 3A zu sehen.

Die ToyAward Jury 2019

Die 16-köpfige Jury setzt sich aus Marktforschern, Pädagogen, internationalen Handelsvertretern, Wissenschaftlern, einer Bloggerin und einem Experten für Spielzeugsicherheit zusammen:

  • Dr. Maria Costa, AIJU Technological Institute, Forschungsleiterin
  • Axel Dammler, iconkids & youth, Geschäftsführer
  • Andrew Dobbie, Gameplan Europe Ltd., Managing Director
  • Konstantin Frishberg, Detsky Mir, Direktor Spielwaren
  • Dr. Thomas Märtz, VEDES AG, Vorstandsvorsitzender
  • Jörg Meister, little big things GmbH, Geschäftsführer
  • Nadine Müller, Premini® GmbH, Geschäftsführerin
  • Thorsten Paedelt, duo schreib & spiel, Geschäftsführer
  • Jochen Pohle, EK/servicegroup, Geschäftsführer
  • Andreas Schäfer, idee+spiel GmbH, Geschäftsführer
  • Dean Smith, jaZams, Mitinhaber
  • Vincent Stozicky, JouéClub Frankreich, Kaufmännischer Direktor
  • Marietheres Waschk, Akademie Remscheid, Sozial- und Spielpädagogin
  • Rainer Weiskirchen, TÜV Rheinland, Pressesprecher
  • Thomas Wodzicki, freiberuflicher Spielpädagoge für verschiedene Institutionen im In- und Ausland
  • Tracy Wood, Toybuzz, Managing Director

Weitere Informationen zum ToyAward, zur Jury und zu den Gewinnern der vergangenen Jahre sind auf www.toyaward.de erhältlich.

Textlänge: 4.137 Zeichen

Hinweis für Redaktionen: Abdruck honorarfrei. Bildmaterial steht Ihnen unter www.spielwarenmesse.de/media zur Verfügung. Bitte lassen Sie uns nach Veröffentlichung ein Belegexemplar zukommen.

24.1.2019 – kk

Spielwarenmesse®

Der Messe- und Marketingdienstleister Spielwarenmesse eG veranstaltet die Spielwarenmesse®, die international führende Leitmesse für Spielwaren, Hobby und Freizeit. Die Fachhandelsmesse schafft eine umfassende Kommunikations- und Orderplattform für rund 2.900 nationale und internationale Hersteller. Die Neuheitenpräsentation und der umfassende Branchenüberblick bilden für 71.000 Einkäufer und Fachhändler aus über 125 Nationen einen wertvollen Informationspool für die jährliche Marktorientierung. Seit 2013 ist die Bezeichnung Spielwarenmesse® auch als Wortmarke in Deutschland geschützt.

Messetermin: Spielwarenmesse® Mittwoch bis Sonntag, 30. Jan – 3. Feb 2019

 

 

Newsletter

Stay informed with trends and developments of the toy market. Register for one of our newsletter.