Spielwarenmesse: Press releases

Choose language

 

Spielwarenmesse® press releases

TrendCommittee erweitert Toy Know-how

  • Spielwarenmesse: die Trends für 2020 im Blick
  • Vergrößerung des Teams durch drei neue Mitglieder

Die Welt verändert sich immer rasanter. Gesellschaftliche und technologische Entwicklungen beeinflussen zeitversetzt auch die Spielwarenbranche. Die relevanten Trends frühzeitig zu erkennen und den Überblick über alle Entwicklungen zu behalten, ist nicht leicht. Deshalb beobachtet das internationale TrendCommittee der Spielwarenmesse den Markt ganz genau. Aus diesen Erkenntnissen identifizieren die zwölf Experten die Hauptströmungen für 2020, die ab Mitte Oktober 2019 veröffentlicht werden. Auf der Spielwarenmesse (29. Januar bis 2. Februar 2020) ist die TrendGallery die zentrale Anlaufstelle, um die Trends mit den dazu passenden Produkten in Aktion zu erleben.

Gespür für die Zukunft

Das internationale TrendCommittee der Spielwarenmesse weiß in Sachen Spielware, was sich am Markt durchsetzen wird. Zwölf Spielwarenexperten – darunter Marktforscher, Trendscouts und Journalisten – verfolgen und bewerten rund um den Globus die neuesten Strömungen. Drei neue Mitglieder sorgen mit ihrem Expertenwissen für weiteren konstruktiven Input. Die amerikanische Journalistin Jackie Breyer berichtet seit 17 Jahren als Redaktionsleiterin von The Toy Book und The Toy Insider über Trends im Handel und in der Spielzeugbranche. In vielen Fernsehsendungen war sie bereits als Expertin zu Gast und wurde 2012 außerdem mit dem Preis „Wonder Woman in Toys, Licensing & Entertainment“ ausgezeichnet. Urszula Kaszubowska, neue Chefredakteurin der größten polnischen Fachzeitschrift für Spielwaren und Babyartikel Branza Dziecieca, übernimmt Marek Jankowskis Platz im TrendCommittee. Außerdem ist sie in der Auswahljury für den jährlich in Polen stattfindenden Wettbewerb „Toy of the Year“ tätig. Lena Hedö, seit 2002 Vorsitzende des schwedischen Spielzeughandelsverbands, bringt ihre Kenntnisse zum skandinavischen Spielwarenmarkt ein. Dabei kann sie auf mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Spielwarenbranche zugreifen, von denen sie die meiste Zeit in einem Familienunternehmen mit 13 Spielzeugläden tätig war. Sie ist Chefredakteurin von Lek & Babyrevyn, einer schwedischen Fachzeitschrift für Spielzeug und Babyartikel, und zudem Co-Präsidentin bei der ITMA (International Toy Trade Magazine Association).

Wegweisend für das neue Geschäftsjahr

Im Zentrum stehen mittelfristige, produktübergreifende Branchentrends, welche die Spielwarenbranche demnächst beeinflussen werden. Immer wieder kristallisieren sich Spielwaren heraus, die ein ähnliches Thema aufgreifen und damit eine Trendströmung nach sich ziehen, wie Christian Ulrich, Director Marketing der Spielwarenmesse eG, erklärt: „Diese Trends sind zwar noch nicht in der Masse auf dem Markt sichtbar, werden aber zunehmend von Herstellern aufgegriffen und in den Medien diskutiert.“ Weitere wichtige Faktoren bei der Benennung der Spielwarenmesse Trends sind außerdem Internationalität sowie Beständigkeit. Der Trend muss genug Potential haben, sich auf dem Markt behaupten zu können und dabei international tragfähig sein.

Das komplette TrendCommittee der Spielwarenmesse im Überblick:

John Baulch (Herausgeber, Toy World Magazine, UK)

Jackie Breyer (Journalistin, The Toy Book und The Toy Insider, USA)

Daniele Caroli (Journalist, Parents’ Choice, Russland)

Dr. Maria Costa (Marktforscherin, AIJU Toy Research Institute, Spanien)

Axel Dammler (Marktforscher, iconkids & youth international research GmbH, Deutschland)

Steven Ekstract (Journalist, License! Global, USA)

Philippe Guinaudeau (Marktforscher, Kidz Global, Frankreich)

Lena Hedö (Journalistin, Lek & Babyrevyn, Schweden)

Gabriela Kaiser (Trendberaterin, TRENDagentur, Deutschland)

Urszula Kaszubowska (Journalistin, Branza Dziecieca, Polen)

Reyne Rice (Journalistin und Trendexpertin, USA)

Jane Wong (Journalistin, TOY INDUSTRY, China)

 

Textlänge: 2.975 Zeichen

Hinweis für Redaktionen: Abdruck honorarfrei. Bildmaterial steht Ihnen unter www.spielwarenmesse.de/media zur Verfügung. Bitte lassen Sie uns nach Veröffentlichung ein Belegexemplar zukommen.

8.7.2019 – sr

 

Spielwarenmesse®

Der Messe- und Marketingdienstleister Spielwarenmesse eG veranstaltet die Spielwarenmesse®, die international führende Leitmesse für Spielwaren, Hobby und Freizeit. Die Fachhandelsmesse schafft eine umfassende Kommunikations- und Orderplattform für 2.900 nationale und internationale Hersteller. Die Neuheitenpräsentation und der umfassende Branchenüberblick bilden für 67.000 Einkäufer und Fachhändler aus 130 Nationen einen wertvollen Informationspool für die jährliche Marktorientierung. Seit 2013 ist die Bezeichnung Spielwarenmesse® auch als Wortmarke in Deutschland geschützt.

Messetermin: Spielwarenmesse® Mittwoch bis Sonntag, 29. Jan – 2. Feb 2020

 

Newsletter

Stay informed with trends and developments of the toy market. Register for one of our newsletter.