Spielwarenmesse: Akkreditierung

Sprache wählen

Spielwarenmesse® worldwide

 

Akkreditierung

Akkreditierung

Als aktiver Berichterstatter können Sie sich bis 25.01.2018 um 12:00 Uhr online akkreditieren. Nach diesem Zeitpunkt bitten wir Sie ab 30.01.2018 um eine Akkreditierung direkt auf dem Messegelände an den Pressecountern der Eingänge West, Mitte und Ost.

Zur Online-Akkreditierung

Neu-Akkreditierung

Alle Journalisten, die sich bisher noch nicht als aktiver Berichterstatter bei der Spielwarenmesse eG registriert haben, bitten wir um einen Nachweis ihrer journalistischen Tätigkeit per E-Mail, Fax, Post oder als Upload im Rahmen der Online-Akkreditierung.

Re-Akkreditierung für bereits registrierte Journalisten

Alle Journalisten, die bereits zur Spielwarenmesse® 2017 akkreditiert waren, erhalten Anfang Dezember den aktuellen PressGuide 2018 sowie das e-ticket press per Post.

Akkreditierungs­voraussetzungen

Als Nachweis Ihrer journalistischen Tätigkeit akzeptieren wir an den Pressecountern:

  • einen von Ihnen verfassten Bericht, der innerhalb der letzten 6 Monate veröffentlicht wurde (Ausnahme: Artikel über die Spielwarenmesse® 2017)
  • einen redaktionellen Auftrag Ihrer Chefredaktion
  • eine lesbare Kopie Ihres Presseausweises (Bei freien Journalisten und Neu-Akkreditierungen bitten wir um einen weiteren der oben genannten Nachweise.)

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Spielwarenmesse eG sich die weitere Prüfung Ihres Nachweises vorbehält. PR- und Werbeagenturen werden nur akkreditiert, wenn sie für einen unserer Aussteller tätig sind und dies entsprechend nachweisen können. Senden Sie Ihre Legitimation bitte auf Deutsch oder Englisch.

Beachten Sie bitte auch unsere Akkreditierungsrichtlinien.

Ihr Ansprechpartner:

Stefanie Paschke, Media Manager

s.paschke@spielwarenmesse.de
+49 911 99813-55
 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.