Spielwarenmesse: Akkreditierung

Sprache wählen

 

Akkreditierung

Sie sind noch nicht bei der Spielwarenmesse® als Pressevertreter registriert oder waren im letzten Jahr nicht vor Ort? Dann bitten wir Sie vorab um Anmeldung sowie einen Nachweis Ihrer journalistischen Tätigkeit.

Die Gesundheit und Sicherheit aller Beteiligten hat für uns oberste Priorität. Bitte beachten Sie, dass deshalb eine Akkreditierung zur Spielwarenmesse® 2021 im Vorfeld der Veranstaltung erforderlich ist!  Auf der Spielwarenmesse® wird es keinen Akkreditierungscounter geben. Nähere Informationen finden Sie in Kürze auf dieser Webseite.

Die Vorab-Registrierung ist Teil des zur Spielwarenmesse® 2021 erarbeiteten Hygienekonzepts.

Alle zur Spielwarenmesse® 2020 registrierten Medienvertreter erhalten per E-Mail den aktuellen PressGuide sowie Informationen zur Re-Akkreditierung von uns. Bitte beachten Sie, dass wir aus gegebenem Anlass für die Spielwarenmesse® 2021 von allen Journalisten einen aktuellen Akkreditierungsnachweis benötigen. Zudem bitten wir Sie, Ihre bei uns hinterlegten Kontaktdaten zu aktualisieren.

Die Re-Akkreditierung findet ausschließlich online statt. Vor Ort auf der Spielwarenmesse® wird es keine Akkreditierungscounter geben.

Für Ihre Gesundheit und Sicherheit beim Messebesuch haben wir umfassende Maßnahmen getroffen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserem Hygienekonzept.

Betreiber eines professionellen, branchenaffinen Blogs oder eines anderen Kanals, der einen Bezug zur Spielwarenmesse® erkennen lässt, bitten wir um Online-Akkreditierung mit entsprechendem Nachweis. Bitte beachte dazu auch unsere Informationen für Blogger.

Akkreditierungsrichtlinien

Blogger/YouTuber/Instagramer können nach Prüfung durch die Spielwarenmesse® unter folgenden Voraussetzungen zum Zwecke der redaktionellen Berichterstattung akkreditiert werden:

  • Dein Blog, YouTube- oder Instagram-Kanal dient der redaktionellen Berichterstattung durch Text, Foto und/oder Film. Der zu Akkreditierende ist hier namentlich nachweisbar.
  • Seit mindestens einem halben Jahr sollte dein Blog, YouTube- oder Instagram-Kanal normalerweise bestehen.
  • Die Inhalte auf deinem Account müssen einen thematischen Bezug zum Thema der Messe enthalten und auf die Produktgruppen der Spielwarenmesse® abzielen.
  • Du publizierst regelmäßig, d.h. mindestens einmal im Monat, für die Messezielgruppe relevante Beiträge in Wort, Bild und/oder Film.
  • Du musst zusätzlich Kennzahlen wie beispielsweise Page Impressions, Unique Visitors oder Verweildauer mit Screenshot aus dem letzten halben Jahr nachweisen.
  • Wir behalten uns eine Limitierung der zugelassenen Personen pro Blog/Social Media Auftritt vor.

Grundsätzlich nicht akkreditiert werden:

  • Personen, die ausschließlich privat in den sozialen Netzwerken aktiv sind
  • Blogs mit Verkaufskanal / Shop*
  • PR-Blogs*

    *s. Fachbesucherregistrierung

Eine Akkreditierung bei vorherigen Veranstaltungen bedeutet nicht automatisch eine Legitimierung zur aktuellen Messe. Ein Recht auf Akkreditierung besteht nicht.

Das Akkreditierungsformular muss vollständig und wahrheitsgemäß ausgefüllt werden. Jede Bewerbung wird von unserem Team geprüft. Wir behalten uns vor, weitere Nachweise zur Überprüfung der journalistischen Tätigkeit gemäß den oben genannten Punkten anzufordern. Wir informieren dich, ob du die Voraussetzungen für eine Akkreditierung erfüllst. Deine Daten werden nur intern genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

Akkreditierungs­voraussetzungen für Pressevertreter

Als Nachweis Ihrer journalistischen Tätigkeit akzeptieren wir:

  • einen von Ihnen verfassten Bericht, der innerhalb der letzten 6 Monate veröffentlicht wurde (Ausnahme: Artikel über die Spielwarenmesse® 2020), oder
  • einen redaktionellen Auftrag Ihrer Chefredaktion, oder
  • eine lesbare Kopie Ihres Presseausweises (Bei freien Journalisten und Neu-Akkreditierungen bitten wir um einen weiteren der oben genannten Nachweise.)

Aus einem der drei genannten Nachweise muss erkennbar sein, dass ein Branchenbezug gegeben ist.

PR- und Werbeagenturen werden nur akkreditiert, wenn sie für einen unserer Aussteller tätig sind und einen entsprechenden Nachweis erbringen. Senden Sie Ihre Legitimation bitte auf Deutsch oder Englisch.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Spielwarenmesse eG sich die weitere Prüfung Ihres Nachweises vorbehält.

Zu unseren Akkreditierungsrichtlinien.

Ihr Ansprechpartner:

Lena Paulus, Media Manager

l.paulus@spielwarenmesse.de
+49 911 99813-55
 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.