Spielwarenmesse: Pressemitteilungen der Spielwarenmesse

Sprache wählen

 

Presseinformationen der Spielwarenmesse®

Rahmenveranstaltungen der 63. Spielwarenmesse International Toy Fair Nürnberg 2012

 

Termine auf dem Messegelände

  • PressPreview – die Presse-Neuheitenschau
    Dienstag, 31.01.2012, 9.00-13.00 Uhr im NCC Ost
    Bereits einen Tag vor dem offiziellen Start der Spielwarenmesse setzen die Unternehmen ihre neuen Produkte mit Promis und Models für die Medien und ausgewählte Facheinkäufer bildstark in Szene.
    Weitere Informationen unter: www.spielwarenmesse.de/presspreview
  • Eröffnungsfeier der Spielwarenmesse International Toy Fair Nürnberg 2012 Dienstag, 31.01.2012, um 18.30 Uhr im Saal Brüssel, NCC Mitte, Ebene 1 Moderation: Sabine Sauer (Bayerischer Rundfunk)
    Die Schirmherren Horst Seehofer, Ministerpräsident des Freistaates Bayern, und Dr. Ulrich Maly, Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg, eröffnen offiziell die Spielwarenmesse 2012. Bei einer feierlichen Preisverleihung werden die diesjährigen Gewinner des ToyAward in vier Kategorien für ihre innovativen Spielideen ausgezeichnet.
  • Presse-Get-Together (nur für Presse)
    Donnerstag, 02.02.2012, 17.30-19.30 Uhr, NCC Ost, Ebene 3
    Ernst Kick, Vorstandsvorsitzender der Spielwarenmesse eG, Kyra Mende, Pressesprecherin, und das Presse-Team freuen sich darauf, alle Pressevertreter zu einem Get-Together zu begrüßen.
  • Brillant-Feuerwerk
    Samstag, 04.02.2012, 18.00 Uhr über den Messehallen
    Während des funkelnden Feuerwerks findet ein Glühweinausschank statt.
  • Ökumenischer Gottesdienst in deutscher und englischer Sprache
    Sonntag, 05.02.2012, 13.15-14.00 Uhr im Saal Nizza, NCC Mitte
    Wer dem aufregenden Messetrubel einen Moment entfliehen möchte, findet im ökumenischen Gottesdienst Gelegenheit zum Innehalten.
  • Aussteller-Ehrung im Foyer St. Petersburg
    Sonntag, 05.02.2012, ab 18.00 Uhr, NCC Ost, Ebene 2
    59 Aussteller feiern 2012 ihr Messejubiläum von 25 oder mehr Jahren. Die Spielwarenmesse eG gratuliert den treuen Wegbegleitern und dankt für die gute Zusammenarbeit.
  • 3. Global Toy Conference
    Montag, 06.02.2012, 9.30-16.00 Uhr im Saal Brüssel, NCC Mitte
    Die Anmeldung für aktive Berichterstatter erfolgt vorab im Presse-Center Ost und am Montag im Foyer des Saals Brüssel
    Eine Reise in die Zukunft: Auf dem Kongress informieren führende Trendforscher und Branchen-Experten über den Kunden von morgen und darüber, wie man diesen für sich begeistert. Das komplette Programm ist abrufbar unter www.globaltoyconference.de/programm.
  • Schlusspressekonferenz der Spielwarenmesse eG (nur für Presse)
    Montag, 06.02.2012, um 11.00 Uhr, Raum Hongkong, NCC Ost, Ebene 1
    Am Finaltag der 63. Spielwarenmesse wird Bilanz gezogen. Als krönender Abschluss erfolgt die Bekanntgabe des von den Fachbesuchern gewählten ToyAward Hauptgewinners. Dieser wird mit dem Preis „Traders’ Favourite“ ausgezeichnet.

Tägliche Veranstaltungen auf dem Messegelände für Presse & Besucher

ToyKnowHow – Das Wissensprogramm der Spielwarenmesse

  • Toy Business Forum
    Donnerstag-Montag, 02.-06.02.2012, 13.00-15.00 Uhr, Halle 4, C-19-E20
    Die Vorträge und Beispiele stehen täglich unter einem anderen Thema:

- Donnerstag: Internationale Trends – Das bewegt die Welt der Spielwaren
- Freitag: Social Media & Online-Marketing – So können Händler Chancen im
  Web 2.0 nutzen
- Samstag: Toys4Teens – Eine herausfordernde Zielgruppe gewinnen
- Sonntag: Marketing für Spielwarenhändler – Trends erkennen, Emotionen
  schaffen   
- Montag: Herausragendes Design – Das Auge kauft mit

Am Samstag, um 13.00 Uhr stellt Axel Dammler, Geschäftsführer von iconkids & youth, die wichtigsten Ergebnisse der Studie zum Toy Fair Special "Toys4Teens" vor. Die Themenübersicht aller Veranstaltungen ist unter www.spielwarenmesse.de/toybusinessforum und im Messekalender abrufbar. Kooperationspartner ist die Fachzeitschrift "das spielzeug".

  • Sonderschau "Toys4Teens", 01.-06.02.2012, Eingang Mitte
    In diesem Jahr bietet die Spielwarenmesse mit einer Fläche auf 300 m² Informationen in allen Fragen zum Thema Teenager und Spielwarenhandel. 50 Aussteller präsentieren 108 Produkte, die sich gezielt an die Generation der 13- bis 17-Jährigen richten. Täglich gibt es verschiedene Produktvorführungen.

ToyInnovation – das Innovationsprogramm der Spielwarenmesse

  • ToyAward, InnovationCenter, Halle 4, C-19-E-20
    In einem zweistufigen Wahlverfahren kürt eine Fachjury die kreativsten Neuheiten. Diese werden in vier Kategorien mit dem ToyAward ausgezeichnet. Die Messebesucher sind dazu aufgerufen, im InnovationCenter einen Hauptgewinner zu wählen. Dieser wird als „Traders’ Favourite“ ausgezeichnet.
  • InnovationCenter, Halle 4, C-19-E-20
    Das InnovationCenter ist Anlaufstelle für Messebesucher, die sich einen Überblick über Neuheiten und Trends in der Spielwarenwelt verschaffen möchten. Zudem werden hier die Nominierten und Gewinner des ToyAward 2012 ausgestellt. Neue Produkte, Kontakte und Informationen listet auch der kostenlos erhältliche InnovationGuide unter: www.spielwarenmesse.de/online-katalog/innovationguide (ab 30.01.2012).

ToyNetwork – das Spielwarennetzwerk trifft sich

  • LicenseCenter, 01.-04.02.2012, Foyer Saal Brüssel, NCC Mitte
    Lizenzgeber, -nehmer und -agenturen treffen sich zum Networking im LicenseCenter. Hier werden täglich von 9.00-19.00 Uhr Trends und Dauerbrenner der Lizenzbranche vorgestellt. Im Rahmen von Showcases widmet sich auch das LicenseCenter dem Toy Fair Special und präsentiert Produkte für Teenager. Einen Überblick sowie weitere Informationen über die ausgestellten Lizenzen stellt der LicenseGuide vor, das kostenlose Online-Nachschlagewerk.
  • SpieleCafé, 01.-06.02.2012, Halle 10.0, B-05
    Zahlreiche Spieleautoren stellen persönlich ihre neuesten Spieleideen vor. Das SpieleCafé ist eine Kooperation des Deutschen Spielearchiv Nürnberg e.V., der Spiele-Autoren-Zunft e.V. (SAZ) und der Spielwarenmesse eG.
  • New Exhibitor Center, 01.-06.02.2012, Halle 11.1
    Im New Exhibitor Center bietet die Spielwarenmesse interessierten Besuchern einen direkten Kontakt zu über 50 Ausstellern aus aller Welt, die zum ersten Mal in Nürnberg vertreten sind. Alle Stände und Einträge von Neuausstellern sind im Online-Katalog mit "Neu" gekennzeichnet.
  •  Junge innovative Unternehmen, 01.-06.02.2012, Halle 11.1
    Auf dem Gemeinschaftsstand Junge Innovative Unternehmen stellen 27 Start-ups "Innovationen made in Germany" vor. Das Projekt wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) und ist zum zweiten Mal auf der Spielwarenmesse vertreten.
  • Internationale Länderpavillons, 01.-06.02.2012, verschiedene Hallen
    15 Länderpavillons aus 14 Nationen ermöglichen die gezielte Suche nach dem Angebot einzelner internationaler Märkte. Die 100 chinesischen Aussteller, die im Gemeinschaftsstand der Spielwarenmesse eG in Halle 11.0 Produkte aus allen Bereichen ausstellen, treten unter dem Namen "Best of China" auf. Einen umfassenden und detaillierten Überblick über alle Aussteller verschafft auch der International Pavilion Guide. Diese Broschüre ist an den Messe-Informationenschaltern oder im Internet unter www.spielwarenmesse.de/online-katalog/international-pavilion-guide erhältlich.
  • Testing & Inspecting Center, 01.-06.02.2012, Halle 11.1
    Spielzeugsicherheit steht im Fokus der Spielwarenbranche. Im Testing & Inspecting Center stellen sich internationale Prüfinstitute vor und präsentieren ihre Testmethoden.
  • ToyShop im NCC Ost, Ebene 0
    Wer sich ein Stück Spielwarenmesse mit nach Hause nehmen möchte, ist im ToyShop richtig. Fachbesucher können hier aus einer Vielzahl an Produkten mit dem Logo der Spielwarenmesse das passende auswählen. Die hochwertigen Artikel aus den Bereichen Business, Freizeit und Lifestyle eignen sich hervorragend als Souvenir oder Mitbringsel. 

Termine in der Stadt Nürnberg

  • Foto- & Interviewtermin Enjoy Toy Fair City – Nürnberg spielt mit!
    Montag, 30.01.2012, 12.30 Uhr in der Galeria Kaufhof, 2. OG, Königstraße 42-52, 90402 Nürnberg (nur für Presse)

Die Spielwarenmesse eG und der Initiativkreis Wirtschaft informieren über das Stadtmarketingprogramm zur Spielwarenmesse.

  • 25. Nürnberger Spiele-Fest, 03.-07.02.2012
    eckstein, Burgstraße 1-3, 90403 Nürnberg
    Das Spiele-Fest feiert 25. Jubiläum! Eine Spiele-Theke mit über 800 Brett- und Kartenspiele, zahlreiche Workshops und Neuheitentests locken in die Nürnberger Innenstadt. Passend zum Jubiläum gibt es zudem den Thementisch "25 Spielideen von Prominenten aus der Metropolregion". Weitere Informationen stehen im Internet unter: www.nuernberger-spiele-fest.de.
  • Spielzeugmuseum, Karlstraße 13-15, 90403 Nürnberg
    Öffnungszeiten/Preise: www.museen.nuernberg.de/spielzeugmuse
    Das Spielzeugmuseum präsentiert auf vier Etagen historisches Spielzeug von der Antike bis zur Gegenwart. Aktuell können Besucher der Sonderausstellung "Magische Momente – Zauberkunst in Kinderhand" in das Reich der Magie eintauchen. Gezeigt wird eine umfangreiche Sammlung an Zauberkästen des renommierten Zauberkünstlers Wittus Witt. Am Sonntag, den 05.02.2012 lädt Direktor Dr. Helmut Schwarz um 18.30 Uhr zu einer Führung ein.
  • Germanisches Nationalmuseum, Spielzeugsammlung mit über 20.000 Objekten, Kartäusergasse 20, 90402 Nürnberg. Öffnungszeiten und Preise können unter www.gnm.de eingesehen werden.

Außerdem finden in der Nürnberger Innenstadt noch die folgenden Veranstaltungen und Aktionen statt:

  • Comic Day am Samstag, 04.02.2012 von 11.00-19.00 Uhr, Fußgängerzone: Lizenzfiguren zu Besuch in der Nürnberger Innenstadt, Showbühne mit

 Programm in der Pfannenschmiedsgasse

  • Messe-Meeting-Point auf dem Platz vor der Lorenzkirche
  • St. Lorenz – Programm zur Spielwarenmesse, 03.02.-04.02.2012
  • Ausstellung der selbstgebastelten Spiele und Spielzeuge des    Schulwettbewerbs „Unterwegs spielen – spielend unterwegs“ in der    Sparkasse Nürnberg, Lorenzer Platz (Preisverleihung an den Hauptgewinner in der Grundschule Insel Schütt, am 30.01.2012, 10.00 Uhr)
  • Spielzeugweg durch die Nürnberger Altstadt

26.01.2012 – dk

Spielwarenmesse International Toy Fair Nürnberg
Der Messe- und Marketingdienstleister Spielwarenmesse eG veranstaltet die Spielwarenmesse International Toy Fair Nürnberg, die international führende Leitmesse für Spielwaren, Hobby und Freizeit. Die reine Fachhandelsmesse schafft eine umfassende Kommunikations- und Orderplattform für 2.700 nationale und internationale Hersteller. Die Neuheitenpräsentation und der umfassende Branchenüberblick bilden für rund 80.000 Einkäufer und Fachhändler aus über 100 Nationen einen wertvollen Informationspool für die jährliche Marktorientierung.

Messetermin: Spielwarenmesse International Toy Fair Nürnberg Mittwoch bis Montag, 01.-06.02.2012

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.