Spielwarenmesse: Pressemitteilungen der Spielwarenmesse

Sprache wählen

 

Presseinformationen der Spielwarenmesse®

Spielwarenmesse 2020: Vorhang auf für weltweite Top-Lizenzen

  • Lizenzen in allen Produktgruppen vertreten
  • LicenseTalks erstmals an vier Tagen

Spielwaren und Lizenzen sind eng miteinander verzahnt. Die Spielwaremesse bildet die wachsende Produktpalette ab und zeigt Fachhändlern zusätzliche Umsatzpotenziale auf. Damit liefert die Weltleitmesse die passende Plattform für das internationale Lizenzgeschäft. Handel und Industrie begeben sich vom 29. Januar bis zum 2. Februar 2020 in Nürnberg auf Entdeckungsreise durch die begehrtesten Neuerscheinungen und Klassiker.

Hand in Hand mit Licensing International

Von Lifestyleprodukten über Puppen und Plüsch bis hin zu Schulbedarf, Schreibwaren und Kreativem Gestalten – in allen zwölf Produktgruppen präsentieren internationale Aussteller eine große Vielfalt an umsatzstarken Lizenzartikeln. Fachbesucher und Händler finden im Foyer der Halle 12.0 Licensing International (ehem. LIMA) mit einem eigenen Stand als zentralen Treffpunkt für die Lizenzbranche. Der Lizenzverband kooperiert bereits seit vier Jahren erfolgreich mit der Spielwarenmesse. Für Mitglieder von Licensing International findet am Messedonnerstag von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr eine Happy Hour statt. Verbandsmitglieder setzen zudem bei der LicensePreview ihre Highlights für einen exklusiven Besucherkreis in Szene. An der LicensePreview beteiligen sich u. a. NBC Universal, Viacom Nickelodeon Consumer Products sowie WildBrain CPLG mit Sony Pictures und Sanrio.

Praxisnaher Wissenstransfer
„Alle Key Player der Lizenzbranche sind auf der Spielwarenmesse vertreten. Mit gezielten Angeboten fördern wir den intensiven Austausch zwischen Lizenzgebern und -nehmern, Agenturen sowie Handel und Industrie“, erklärt Ernst Kick, Vorstandsvorsitzender der Spielwarenmesse eG. Dazu zählen die LicenseTalks, die neue Wissensimpulse liefern. Die Vortragsreihe wird zur Spielwarenmesse 2020 auf vier Tage ausgeweitet. Von Mittwoch bis Samstag vermitteln Experten jeweils von 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr im Toy Business Forum in Halle 3A Lizenzthemen am Puls der Zeit. Am ersten Messetag beschäftigt sich die Expertenrunde mit dem Thema Nachhaltigkeit und Lizenzen. Einen Tag später rücken Jennifer Coleman (VP Licensing, Konami), Steven Ekstract (Brand Director, Global Licensing Group) und Sam Ferguson (VP Global Licensing, Jazwares) „Digital Native Brands: Gaming als Content Quelle“ in den Fokus. Der Freitag steht im Zeichen von „Fortsetzungen & Co. – Das Geschäft mit Fortsetzungen, Spinoffs und Remakes“. Einer der Referenten ist Werner Lenzner, Licensing and Strategic Development Manager bei der Simba Dickie Group. Trends auf dem Lizenzmarkt werden schließlich am Samstag diskutiert. Licensing International und das License Global Magazine unterstützen die Vortragsreihe.

Lizenzen im Rampenlicht
Für Aussteller eröffnen sich auf der Spielwarenmesse 2020 vielfältige Möglichkeiten, ihre Lizenzprodukte zu inszenieren. Das Angebot reicht von Bannern über Sonderdisplays bis hin zur Treppenwerbung. Walking Acts ziehen die Aufmerksamkeit der Fachbesucher auf sich und bleiben als beliebtes Selfie-Motiv in Erinnerung. Einen Überblick über die gezeigten Lizenzartikel verschafft der LicenseGuide, der ab dem 12. Dezember auf der Webseite unter www.spielwarenmesse.de/licenseguide einsehbar ist.

Textlänge: 3.151 Zeichen

Hinweis für Redaktionen: Abdruck honorarfrei. Bildmaterial steht Ihnen unter www.spielwarenmesse.de/media zur Verfügung. Bitte lassen Sie uns nach Veröffentlichung ein Belegexemplar zukommen.

26.11.2019 – sah

Spielwarenmesse®
Der Messe- und Marketingdienstleister Spielwarenmesse eG veranstaltet die Spielwarenmesse®, die international führende Leitmesse für Spielwaren, Hobby und Freizeit. Die Fachhandelsmesse schafft eine umfassende Kommunikations- und Orderplattform für 2.900 nationale und internationale Hersteller. Die Neuheitenpräsentation und der umfassende Branchenüberblick bilden für 67.000 Einkäufer und Fachhändler aus 130 Nationen einen wertvollen Informationspool für die jährliche Marktorientierung. Seit 2013 ist die Bezeichnung Spielwarenmesse® auch als Wortmarke in Deutschland geschützt.
Messetermin: Spielwarenmesse® Mittwoch bis Sonntag, 29. Jan – 2. Feb 2020

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.