Spielwarenmesse: Pressemitteilungen der Spielwarenmesse

Sprache wählen

 

Presseinformationen der Spielwarenmesse®

Schulwettbewerb „Natürlich Spielen“ zur Spielwarenmesse 2011

Die Sparkasse Nürnberg stellt alle für den Schulwettbewerb gebastelten Spielwaren bis zum 8. Februar 2011 in ihrer Geschäftsstelle am Lorenzer Platz aus.

Mit Einfallsreichtum und künstlerischer Geschicklichkeit tüftelten Nürnberger Schülerinnen und Schüler an ihren Spielideen für den Wettbewerb „Natürlich Spielen“. Diesen schrieben die Sparkasse Nürnberg und die Spielwarenmesse eG unter Nürnberger Grund- und Hauptschulen aus. Die Teilnehmer sollten zum Sonderthema „Toys go green – natürlich spielen“ der diesjährigen Spielwarenmesse International Toy Fair Nürnberg ein Spiel oder Spielzeug entwerfen und basteln. Aus den kreativen Spielideen wählte eine Jury drei Gewinner, die insgesamt ein Preisgeld von 1.000,00 Euro erhielten. Die Sparkasse Nürnberg stellt die eingereichten Spiele und Spielzeuge vom 18.01. bis 08.02.2011 in der Geschäftsstelle am Lorenzer Platz 12 in Nürnberg aus.

Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler konnten pro Schule entweder ein Spielzeug oder Spiel aus rein nachhaltigen Materialien oder mit einer Spielidee zum Thema Nachhaltigkeit und Ökologie herstellen. Folgende Schulen überzeugten die Jury von ihrer Kreativität:

1. Platz 500 Euro:   Grundschule Bartholomäusschule mit dem Spiel Baschudo

2. Platz 300 Euro:   Hauptschule Bertolt-Brecht-Schule mit dem Spiel Öko-Fit

3. Platz 200 Euro:   Grundschule Birkenwaldschule mit Ihrer Burg

Mit strahlenden Gesichtern nahmen die Gewinner bei der Preisverleihung die Glückwünsche und Preise von Dr. Michael Kläver, Direktor Vorstandsstab & Kommunikation der Sparkasse Nürnberg, und Katharina Janotta, Direktor of Projektmanagement der Spielwarenmesse eG entgegen.

Wie bereits zur Premiere des Wettbewerbs anlässlich der 60. Spielwarenmesse im Jahr 2009 setzte sich die Jury aus Vertretern der Stadt und den Wettbewerbsveranstaltern zusammen:

  • Daniela Volland, Leiterin Volks- und Förderschulen, Stadt Nürnberg
  • Norbert Hauf, Leiter des staatlichen Schulamtes, Stadt Nürnberg
  • Dr. Helmut Schwarz, Direktor des Spielzeugmuseums Nürnberg
  • Nina Herzog, Projektmanagerin, Spielwarenmesse eG
  • Birgit Nowak-Bachmann, Managerin Schule und Bildung, Sparkasse Nürnberg

 

17.01.2011 – km

Spielwarenmesse International Toy Fair Nürnberg

Der Messe- und Marketingdienstleister Spielwarenmesse eG veranstaltet die Spielwarenmesse International Toy Fair Nürnberg, die international führende Leitmesse für Spielwaren, Hobby und Freizeit. Die reine Fachhandelsmesse schafft eine umfassende Kommunikations- und Orderplattform für 2.700 nationale und internationale Hersteller. Die Neuheitenpräsentation und der umfassende Branchenüberblick bilden für rund 75.000 Einkäufer und Fachhändler aus über 100 Nationen einen wertvollen Informationspool für die jährliche Marktorientierung.

Messetermin: Spielwarenmesse International Toy Fair Nürnberg 03.-08.02.2011

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.