Spielwarenmesse: Toys meet Books

Sprache wählen

 

Toys meet Books

Toys meet Books: Die Sonderschau für Buchhändler

Finden Sie auf der Spielwarenmesse® Produkte, die Ihr Buchhandels­sortiment perfekt ergänzen!

  • Sammeln Sie Informationen zur Erweiterung des Non-Book Portfolios!
  • Verschaffen Sie sich auf der weltgrößten Messe für Spielwaren einen Überblick, welche Produkte relevant für Ihr Geschäft sind!
  • Gehen Sie mit der Zeit und überraschen Sie Ihre Kunden mit einem erweiterten Angebot!
  • Finden Sie konkrete Produkt- und POS-Empfehlungen zu Themenwelten (z.B. Reisen, Experimentieren uvm.)!
  • Lernen Sie von Best Practice Cases!

Der Einzelhandel passt sich stetig an das geänderte Kaufverhalten seiner Kunden an. Auch der Buchhandel sucht nach neuen Wegen, seine klassischen Sortimente sinnvoll zu erweitern. Wir zeigen Ihnen auf über 200 m², wie Sie Ihr Buchangebot sinnvoll und umsatzstark ergänzen können.

 

Toys meet Books: Die Sonderschau für Buchhändler

Auf der Sonderfläche im Bereich Eingang Mitte zeigen Aussteller in Zweitplatzierung ihr Angebot an Non-Book Sortimenten, die besonders relevant sind für den Buchhandel. Hier wird auch veranschaulicht, wie die Produkte ideal am POS präsentiert werden. Von den 12 Produktgruppen der Spielwarenmesse® sind für Sie als Buchhändler vor allem diese Bereiche interessant:

Ihr Extra als Buchhändler

Referenten mit umfassender Erfahrung im Buch- und Spielwarenhandel geben Ihnen bei der Sonderschau Toys meet Books wertvolle Informationen und praktische Tipps rund um die Themen Sortimentsergänzung, Zusatzumsatz mit Spielen und der Präsentation von Non-Book Produkten.

Die Vorträge werden Deutsch-Englisch/Englisch-Deutsch simultan übersetzt.

10:00 – 10:30 Uhr | Inspirierend & mit hohem Markennutzen: Leuchtende Kundenaugen durch Spielwaren
Ellen Braun, Unternehmensberaterin, Coach

Was haben Einkäufer und Forscher gemeinsam? Sie arbeiten für die Zukunft und sind auf der Suche nach Dingen, die einen hohen Nutzen für die Zielgruppe haben. Doch was letztendlich Kunden vor Augen geführt wird und beim Flanieren durch den Laden ein heimisches Wohlgefühl erzeugt, folgt einer durchdachten Strategie: was turnt Kunden an? Wo liegen deren Bedürfnisse? Was passt zum Kernsortiment? Welche Lieferanten sind die richtigen Partner? Im Vortrag erhalten Sie die passende Brille für Ihr Einkaufskonzept mit Spielwaren.

Ellen Braun studierte BWL und arbeitete in der Geschäftsleitung eines Buchhandelsfilialisten, bevor sie anschließend in dessen Geschäftsführung aufstieg. Seit 1998 ist sie selbständig als Unternehmensberaterin, Organisationsentwicklerin, Kompetenztrainerin und Coach tätig. Eine überzeugte Generalistin für Innovationen, Strategie, Projektmanagement und Führung. Zu diesen Themen berät sie Unternehmen. Parallel ist sie Fachautorin, Dozentin, Rednerin, Moderatorin und Netzwerkerin.

10:30 – 11:00 Uhr | Von der Wareninszenierung zum Verkaufserfolg - Spiele-Inszenierung im Buchhandel
Sabine Gauditz, Expertin für visuelles Marketing im Handel | Hans Schmidt, Wirtschaftsfachwirt und seit 40 Jahren im Buchhandel tätig

Wareninszenierung ist wie ein gut gestaltetes Buchcover, nur wenn es gelingt, die Aufmerksamkeit der Besucher zu wecken und sie zum Kauf zu verführen, dann hat das Visual Merchandising seine Aufgabe im Marketingmix der Buchhandlung erfüllt.

Wie emotionale Warenpräsentationen zum Imageträger Ihres Geschäftes werden und wie sich Spiele in der Buchhandlung verkaufsaktiv inszenieren lassen, steht im Mittelpunkt des Vortrags.

  • Emotionale Warenpräsentation als Stärke des stationären Handels nutzen
  • Mit Spielen im Buchhandel Atmosphäre schaffen und Umsatz generieren
  • Sortimente gekonnt verbinden und in Szene setzen
  • Veränderungen erfolgreich gestalten

 

Darüber hinaus finden Sie auf der Fläche Toys meet Books eine, von Sabine Gauditz inszenierte, Themenpräsentation.


Sabine Gauditz ist Expertin für visuelles Marketing im Handel und seit 1986 für unterschiedliche Branchen in den Bereichen verkaufsaktive Warenpräsentation und Ambiente des Verkaufsraums tätig. 2002 hat sie gemeinsam mit Hans Schmidt eine Beratungsfirma für visuelles Marketing, Arte Perfectum, gegründet und ist seitdem im deutschsprachigen Raum mit Seminaren, Workshops und Inhouseberatungen unterwegs.


Hans Schmidt ist Wirtschaftsfachwirt und seit 40 Jahren im Buchhandel tätig. Als praxisorientierter "Querdenker" verbindet er betriebswirtschaftliche Kenntnisse mit großem handwerklichem Wissen und ist der ideale Sparringspartner für kreative Lösungsansätze im Handel.  Seit 2015 ist Hans Schmidt Citymanager der Stadt Nürnberg.

Speed Coaching

Experten stehen jeweils nach den Vorträgen für einen persönlichen, kostenfreien Austausch zur Verfügung. Nutzen Sie die Gelegenheit und sprechen Sie Ihre Themen direkt im Einzelgespräch mit den Referenten und weiteren Experten an.

Experten:

  • Ellen Braun, Unternehmensberaterin, Coach

  • Sabine Gauditz, Expertin für visuelles Marketing im Handel
  • Hans Schmidt, Wirtschaftsfachwirt und seit 40 Jahren im Buchhandel tätig
  • Markus Fels

Markus Fels ist Geschäftsführer im Verlagsbereich, zuletzt zwanzig Jahre Einkaufsleiter von Koch, Neff & Volckmar GmbH in Stuttgart, umfangeiche Erfahrungen im Non-Book, speziell in der Warengruppe „Spiele“, heute Berater im Medienbereich.

14:30 – 15:00 Uhr | Umsatzpotential Spiele im Buchhandel
Till Zander, Vertriebsleitung Buchhandel, moses. Verlag GmbH

„Nonbooks“ im Allgemeinen haben sich als wichtiger und wachsender Sortimentsbereich im Buchhandel etabliert. Zumeist sind damit Papeterie- und Geschenkartikel gemeint, zum Teil auch Spielwaren. Aber passen auch (Gesellschafts-)Spiele in mein Sortiment? Habe ich Kunden für diese Warengruppe, benötige ich eine besondere Beratungskompetenz und wie lässt sich ein Buchhandels-affines Spiele-Sortiment aufbauen? Anhand aktueller Analysen und praktischer Beispiele wird aufgezeigt, dass Spiele gerade im Buchhandel noch hohe Umsatzpotentiale haben.

Till Zander, gelernter Sortimentsbuchhändler und studierter Verlagswirt (FH), leitet seit fast 15 Jahren den Vertrieb des moses. Verlages, eines der wesentlichen Lieferanten für Spielwaren und Geschenkartikel des deutschsprachigen Buchhandels.

15:00 – 15:30 Uhr | Inspirierend & mit hohem Markennutzen. Leuchtende Kundeaugen durch Spielwaren.
Ellen Braun, Unternehmensberaterin, Coach

Was haben Einkäufer und Forscher gemeinsam? Sie arbeiten für die Zukunft und sind auf der Suche nach Dingen, die einen hohen Nutzen für die Zielgruppe haben. Doch was letztendlich Kunden vor Augen geführt wird und beim Flanieren durch den Laden ein heimisches Wohlgefühl erzeugt, folgt einer durchdachten Strategie: was turnt Kunden an? Wo liegen deren Bedürfnisse? Was passt zum Kernsortiment? Welche Lieferanten sind die richtigen Partner? Im Vortrag erhalten Sie die passende Brille für Ihr Einkaufskonzept mit Spielwaren. Im anschließenden Speedcoaching werden Ihre individuellen Fragen beantwortet.

Speed Coaching

Experten stehen jeweils nach den Vorträgen für einen persönlichen, kostenfreien Austausch zur Verfügung. Nutzen Sie die Gelegenheit und sprechen Sie Ihre Themen direkt im Einzelgespräch mit den Referenten und weiteren Experten an.

Experten:

  • Till Zander, Vertriebsleitung Buchhandel, moses. Verlag GmbH
  • Ellen Braun, Unternehmensberaterin, Coach
  • Markus Fels

Markus Fels ist Geschäftsführer im Verlagsbereich, zuletzt zwanzig Jahre Einkaufsleiter von Koch, Neff & Volckmar GmbH in Stuttgart, umfangeiche Erfahrungen im Non-Book, speziell in der Warengruppe „Spiele“, heute Berater im Medienbereich.


Tickets kaufen

Sie sind ein Fachbesucher aus der Buchhandelsbranche? Besuchen Sie die Spielwarenmesse® und finden Sie Ihr passendes Zusatzsortiment. Wir freuen uns auf Sie!

Wählen Sie bitte Ihr Land:

Besucher Services

Besucher Services

Diese Services für Besucher erleichtern Ihre Planung und unterstützen Sie bei Ihrem Besuch auf der Spielwarenmesse®.

weiterlesen
Unterkunft & Anreise

Unterkunft & Anreise

Informieren Sie sich hier zu den Themen Übernachtung, Anreise und Parken während der Spielwarenmesse®.

weiterlesen
FAQ

FAQ

Hier finden Sie die Antworten zu den häufigsten Fragen zur Spielwarenmesse® in Nürnberg.

weiterlesen
Spielwarenmesse<sup>®</sup> App

Spielwarenmesse® App

Mit der Spielwarenmesse® App haben Sie Ihre persönliche Messeplanung das ganze Jahr griffbereit.

weiterlesen